Freaks

Berlin Swamp Fest 2017

Berlin Swamp Fest 2017 am 14. – 16.9. im Tiefgrund am Ostkreuz. Mit Fotos von Telepathy Black Sadhu Morbitory Sinners Bleed Smiling Buddha Liquid Silk Sledgehammer Nosejob Maligant Tumöur Moros  

Verheerer – Vendetta Fest 2017

Black Metal, kalt und windig wie die norddeutsche Heimat aus der es Verheerer in die Hauptstadt geweht hat. Auf dem Vendetta Fest 2017 haben die Recken aus Flensburg die Ehre den ersten Abend des Festivals zu eröffnen. Es folgt ein Abriss der Extraklasse und das Berliner Publikum ist schwer damit beschäftigt zurück zu hassen. Wer […]

Attacktion live im Zosch

Attacktion live im Zosch

Heavy Metal Klassiker und Bier: Da ist der Abend automatisch gelungen. Am 25.2.2017 enterten die Recken von Attacktion die Bühne des Zosch um Berlin Mitte zu zeigen, was eine metallische Harke ist. Im Keller, im dem sonst New Orleans Jazz Klänge erklingen und Blubberwasser gereicht wird, wurden alle Regler auf 12 gedreht… und dann flog […]

Pighead

Berlin Swamp Fest 2016

Berlin Swamp Fest vom 15.9. -17.09. im Tiefgrund in Berlin

Unperfect Strangers

Unperfect Strangers bei ihrem Auftritt im Halford am 1.10.2016

Headache Inside 2016

So schön ist Brandenburg: Sonne scheint über den Feldern, lauschige Seen laden zum Baden ein, irgendwoher weht Grillduft… …und mit einem mal wird die Stille von einem grollenden Double-Bass Gewitter durchbrochen. Wir befinden uns in Ahlimbsmühle, dem Heimatort des Headache Inside Festival. Als steiler Kandidat für den Rekord als kleinsten Festival, wird hier die optimale […]

Kathakali, der Tanz Keralas: Geschichten aus Indien IX

Lange vor der eigentlichen Vorstellung beginnen die Vorbereitungen für den Kathakali-Tanz. Die Schauspieler beginnen zunächst damit die Schminke  nach überlieferten Rezepten aus natürlichen Pigmenten anzurühren. Dann beginnt mit hoher Konzentration das Aufbringen der Maskerade, was bis zu zwei Stunden dauern kann. Strich um Strich verwandeln sie sich in Götter, Dämonen, Helden und andere Gestalten aus […]

Berlin Swamp Fest 2015

Bilder vom Berlin Swamp Fest 2015 im Tiefgrund am Ostkreuz.

Floatsam & Jetsam Live Konzert

Headbangers Open Air 2015

Die größte Gartenparty der Welt! Mit diesem sympatischen Claim, grenzt sich das Headbangers Open Air von Metal-Mega-Festivals wie Wacken ab. Statt endloser Latscherei zwischen Festivalgelände und Zeltplatz, campt man hier schon fast beim Veranstalter im Vorgarten. Die Crew macht das sogar tatsächlich und schlägt dort ihre Zelte auf.  Musikalisch geht es hier sehr klassisch zu: […]

Protzen Open Air 2015

…und so fuhren wieder alle gen Protzen Open Air. Das Stelldichein der Berliner-und-umzu Metalszene war dieses Jahr schon lange vorher ausverkauft. Kein Wunder: Wo kann man sonst so entspannt grillen, am Lagerfeuer sitzen und dabei Bier trinken? Wie, zu einem Death-Metal Festival gehöhren auch Bands? Wer zwischendurch etwas Abwechslung von der Mittagshitze sucht, schaut sich […]

Bharatanatyam Tänzerin

Die Bharatanatyam Tänzerinnen: Geschichten aus Indien IV

Wie andere Gegenden der Welt auch, so zeigt Indien seine schönsten Seiten nach Anbruch der Dunkelheit. Durch die Nacht klingen treibende Rhythmen, die auf einfachen Trommeln und Schellen gespielt werden. Darüber schwebt die Singsang-Stimme des Erzählers: Die Instrumentation einer Bharatanatyam Aufführung ist recht simpel gehalten. Ganz im Gegensatz dazu was auf der Bühne geschieht: Mit bunten […]

First Aid – „Nursed“ Record Release Party

Record Release Party von First Aid für ihr neues Album „Nursed“. Support: Hellfist, Mechanix

Postmortem – „Bowls of Wrath“ Record Release Show

Am 27.12.2014 war es soweit: Die Jungs von Postmortem luden zur Releaseshow ihres neuen Albums „Bowls of Wrath“. Im Vorprogramm dabei: Bellgrave und Metall  

Brutz & Brakel Stromgitarrenfest 2014

Das Berliner Kultfestival ging in die fünfte Runde und wieder einmal brannte im Hof 23 die Luft. Wie auch bei anderen Festivals schon erlebt, so war es auch auf dem Stromgitarrenfest eine Freude zu fotographieren. Spielfreudige Underground Bands ohne Rockstar-Attitüden, treffen auf brauchbares Licht und billiges Bier. Lineup 20:15 – 20:45   VAE VICTIS 21:05 – […]

Berlin Deathfest 2014

Für diejenigen, die es lieber härter mögen oder mit einer Lehrstelle im Schlachthof äugeln: Berlin Deathfest Lineup Rotten Sound Prostitute Disfigurement Cerebral Incubation Amputated Indecent Excision Placenta Powerfist Entrails Massacre Intravenous Contamination Extinctionist Severe Torture Emeth Unbirth Derogation Scordatura Cancerous Womb Phobiatic Chordotomy Requital Ovarian Despoilment  

Band Foto First AId

First Aid

Die Berliner Thrash-Metal Band First Aid. Promo-Shoot für das kommende Album „Nursed“

Protzen Open Air 2014

…und wieder brannte Brandenburg: Zum Ausnahmefestival Protzen Open Air gaben sich die Freunde des gepflegten Underground ein Stelldichein. Lineup Napalm Death Schirenc plays Pungent Stench Incantation Vader Totenmond Prostitute Disfigurement Paganizer Lay Down Rotten Deserted Fear Harmony Dies Dehuman Reign Rogash Bloodpunch Bloody Invasion Miseo Bellgrave Disrepute

70000 Tons of Metal 2014

When Hell freezes over, all the Devils come to Miami  

Milking the Goatmachine

Hilfe die Ziegen sind los! Milking the Goatmachine zeigen dem Stromgitarrenfest wie Grind-Core aus dem Stall klingt.

Hellfist

Die Berliner Thrash-Metal Band „Hellfist“.  Was im Hintergrund so aussieht wie das Verwaltungsgebäude von Chernobyl ist der Probebunker (Cäsium137-Level auf vergleichbarem Niveau), in dem die neuen Machwerke ausgeheckt werden. Mehr Infos auf ihrer Facebook Page: Hellfist

Malignant Tumöur – Stromgitarrenfest IV

Schnauzbart? – Check! Perücke? – Check! Rocking with balls out? – Malignant Tumour!!! Die Energie dieser Band auf der Bühne ist nur schwer in Worte zu fassen. Hier wird noch gerockt und geschrotet, dass die Erde bebt und selbst Motörhead es mit der Angst bekommen. Einen kleinen Geschmack der Brachialität mit der diese tschechischen Herren […]

Pighead – Berlin Deathfest

Full Death Metal Massacre of Death: Pighead shouten das Berlin Deathfest in Grund und Boden.

Die Bestie im Menschen

Die meisten Death-Metal Musiker sind im Grunde herzensliebe Menschen, die keiner Fliege was zu leide tun können. Auf der Bühne ändert sich das schnell und hier kommen Dämonen zum Vorschein, die sonst in den Untiefen der Psyche vergraben sind. Anschaungsobjekt hier: Matt McGachy, Vokalist der Death-Metal Band Cryptopsy aus Kanada. Aufgenommen: Protzen Open Air 2013

Karl Sanders – Nile

Hier guckt er mal ganz friedlich, auch wenn wahrscheinlich in diesem Moment ägyptische Todesflüche seinen Mund verlassen: Karl Sanders zusammen mit Nile auf den 70.000 Tons of Metal.

Joakim Brodén – Sabaton

Heavy Metal Multitasking: Joakim von Sabaton zeigt hier eindrucksvoll, dass Raise-the-Horns und Nasebohren kein Widerspruch sein muss. Dabei noch zu singen schafft er dazu noch mit links. Aufgenommen: 70.000 Tons of Metal 2013

Johan Edlund – Tiamat

Aufgenommen auf den 70.000 Tons of Metal 2013. Tiamat spielen gerade ihre zweite Show auf dem Pool-Deck des Schiffes.

Kirk Windstein – Crowbar

Kirk Windstein, Sänger und Gitarrist der US Doom-Metal Band „Crowbar„. Aufgenommen auf den 70.000 Tons of Metal irgendwo in der Karibik auf dem Weg zu den  Caymen Islands

Who dares to stare at the Goat?

Leopard hinter Gittern

Zu der Haltung von Tieren im Zoo gibt es viele kritische Stimmen: Nicht-artgerechte Haltung, Hospitalisierung, etc. Angesicht zu Angesicht mit diesem Leoparden war ich jedoch ganz froh, dass ein Gitter zwischen uns war. Zwar war gerade kurz vorher Raubtierfütterung, gegen einen kleinen Snack zum Nachtisch hätte er aber sich nichts einzuwenden gehabt.

Hecht Angriff!

Auch wenn er jetzt schon ein paar Jährchen tot aus der Wand heraus starrt, so flößt das Maul dieses Kavenzmannes doch noch einigen Respekt ein.

Traumberuf: Lokführer

Einer, der es geschafft hat: Viele geben die Träume Ihrer Kindheit auf, um sich in der Nichtigkeit des Alltags zu verlieren. Unser ganzer Respekt muss daher jenen gelten, die es schaffen den Weg bis zum Ende zu gehen.

Das Turm-Monster

Groß blicken seine Telleraugen vom Turm herunter, gierig leckt es seine hellen Zähne nach den vorbei huschenden Passanten, doch ohne Tatzen sie zu schnappen, wird es ewig hungrig bleiben.

Bender : Modell Afrika | Karneval der Kulturen

Aufgenommen bei Karneval der Kulturen. Eine afrikanische Gruppe zieht vorbei, in der Mitte eine Gestalt, die entfernt an den Bender von Futurama erinnert.

Schräger Vogel | Karneval der Kulturen