70000-Tons-of-Metal

70000 Tons of Metal 2014

When Hell freezes over, all the Devils come to Miami [Diashow starten] 123►

In Flames – 70000 Tons of Metal

In Flames beim Abrocken beim zweiten Gig auf dem Pooldeck (70.000 Tons of Metal). Nicht jedes Bild wird perfekt, aber hin und wieder lässt sich auch aus dem Ausschuss was retten.

Wenn man sonst nichts hat

Irgendwie hat dann doch auch das unwichtigste Dorf eine Milchkanne aus der mal Karl der Große getrunken hat und der daher ein eigenes Museum gewidmet wird. Ob Artefakt historischer C-Promis, unser-Dorf-soll-schöner-werden Preis oder das Phallus Museum auf Island: Auch der letzte Fleck der Weltkarte bekommt seinen Ausstellungsraum. So auch auf den Grand Turk Islands, in […]

Karl Sanders – Nile

Hier guckt er mal ganz friedlich, auch wenn wahrscheinlich in diesem Moment ägyptische Todesflüche seinen Mund verlassen: Karl Sanders zusammen mit Nile auf den 70.000 Tons of Metal.

Landungsbrücke zum Paradies

Manchmal sieht die Realität zu schön aus um wahr zu sein, in diesem Falle ist sie es aber: Ein ganz normaler Nachmittag auf den Grand Turk Islands. Ein kurzer Moment der Ruhe bevor auf den 70.000 Tons of Metal wieder die Bands anfangen.

Kreator showing us the way

Mille zeigt wo’s lang geht. Kreator bei ihrem Auftritt auf den 70000 Tons of Metal 2013

Joakim Brodén – Sabaton

Heavy Metal Multitasking: Joakim von Sabaton zeigt hier eindrucksvoll, dass Raise-the-Horns und Nasebohren kein Widerspruch sein muss. Dabei noch zu singen schafft er dazu noch mit links. Aufgenommen: 70.000 Tons of Metal 2013

Johan Edlund – Tiamat

Aufgenommen auf den 70.000 Tons of Metal 2013. Tiamat spielen gerade ihre zweite Show auf dem Pool-Deck des Schiffes.

Eine grüne Hecke

Bitte weitergehen, hier gibt es nichts zu sehen.   …oder doch?

Auslaufen aus Miami

Blick auf Miami beim Auslaufen mit der “Majesty of the Seas”. Hinter uns scheint die Abend-Sonne Floridas, vor uns liegen vier legendäre Tage auf den 70.000 Tons of Metal. Zwar hatte ich mein Stativ mit auf das Schiff genommen, hier lag es aber noch in der Kabine. Aber mit einem schnellen Schwenk und einem ruhigen […]

Kirk Windstein – Crowbar

Kirk Windstein, Sänger und Gitarrist der US Doom-Metal Band “Crowbar“. Aufgenommen auf den 70.000 Tons of Metal irgendwo in der Karibik auf dem Weg zu den  Caymen Islands

Songs of Darkness, Words of Light

My Dying Bride live (Im Bild: Aaron: Gesang / Lena: Bass) – aufgenommen auf den 70.000 Tons of Metal