Achtung, Schranke!

Vorausschauend fahren wird in der Fahrschuhle gelehrt. Man sollte meinen, dass  zumindest solche Grundlagen hängen bleiben, wenn schon unwichtige Details (Blinken, Rechtsfahrgebot) vergessen werden. Einigen Leuten muss man aber einen deutlichen Wink mit dem Zaunpfahl geben oder wie in diesem Falle ein Schild vor die Nase setzen. Auf der anderen Seite der Schranke fehlt natürlich so ein lebenswichtiger Hinweis.

  • Blende: ƒ/9
  • Kamera: Canon EOS 7D Mark II
  • Aufgenommen: 18 Juli, 2015
  • Brennweite: 52mm
  • ISO: 250
  • Verschlusszeit: 1/400s

Kommentar verfassen