Ein Pilzlein steht im Walde…

Wie jedes Jahr lockt das Herbstlaub, um auf Entdeckungstour zu gehen. Heute bei uns in der Serie „kleine Ganoven aus dem Erdreich“ ist mit kleiner Wahrscheinlichkeit irgendeine Unterart der Frühlingsknollenblätterpilze.  Zum Verzehr wird nur demjenigen geraten, der mal seinen kompletten Flüssigkeitshaushalt austauschen will. Das ganze wird dann gefolgt von einer sich zersetzten Leber und mit etwas Glück Gelbfärbung der Haut. Also lieber die Finger von lassen.

  • Blende: ƒ/4
  • Kamera: Canon EOS 60D
  • Aufgenommen: 28 September, 2013
  • Brennweite: 40mm
  • ISO: 200
  • Verschlusszeit: 1/125s

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.