Ziegelsee im Morgengrauen

Am Schweriner Ziegelsee arbeite ich mich schon seit ein paar Jahren ab: Ob Sterne oder Mondaufgang, an Nacht und Vogelaufnahmen ist schon einiges entstanden.  Diesmal sollte es aber der Sonnenaufgang sein. Dies resultierte in einem verschlafenen Fotografen, der um 5:50 morgen versucht sein Stativ aufzubauen und die Kamera auszurichten, ohne dabei die Kaffeetasse in den See zu stoßen.

Ein Gedanke zu „Ziegelsee im Morgengrauen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.